Neue OXID-Version: 6.0 für mehr Performance

Neue OXID-Version: 6.0 für mehr Performance

In der vergangenen Woche hat OXID eSales, einer der führenden deutschen Hersteller von eCommerce-Plattformen und seit langem Proclane-Partner, seine neue Software-Generation vorgestellt. OXID 6.0 zeichnet sich durch eine gänzlich überarbeitete und schlankere technische Basis aus. Kunden sollen vor allem von einer besseren Performance profitieren, sowie von einem einfacheren Projektmanagement und komfortableren Möglichkeiten, internationale Projekte aufzusetzen.

OXID 6.0 ist abwärts kompatibel. Für die Vorläuferversion entwickelte Plugins und Schnittstellen sollen also nur geringe Anpassungen benötigen. Das Proclane-Entwicklungsteam evaluiert aktuell die neue Version und prüft, wo Anpassungen in OXID4SAP, der von Proclane Commerce entwickelten Lösung für integrierten eCommerce, notwendig sind. Geschäftsführer Hans-Jürgen Torlée: „Sobald unsere Tests abgeschlossen sind, können wir Kunden, die OXID 6.0 einsetzen bzw. darauf updaten möchten, Standardschnittstellen auch für die neue Version anbieten.“